Login   English
18. bis 21. Juni 2020

Fabia Mantwill Orchestra / Wolfgang Muthspiel TrioMaritim MainStageStrandallee 73B, 23669 Timmendorfer Strand, Deutschland
Fr 19.06.2020 | 18:00 Uhr | Timmendorfer Strand | Maritim MainStage | JB 1

Fabia Mantwill Orchestra

»Die Saxophonistin, Sängerin, Komponistin und Arrangeurin Fabia Mantwill ist jemand, der nie stehen bleibt. Immer auf der Suche nach Neuem, Spannendem, Interessantem, wo sie ihre musikalischen Talente nutzen kann. Als Gründerin und Leiterin des Fabia Mantwill Orchestra kann sie viele von ihren musikalischen Ideen realisieren. Aber sie arbeitet auch mit anderen Klangkörpern: Zum Beispiel hat Fabia Musik für das Metropole Orkest komponiert, mit Becca Stevens als Solistin und Vince Mendoza als Dirigent. Die Uraufführung des Orchesterwerks Sasa Indio Sasa fand 2018 in der Elbphilharmonie Hamburg statt. Zudem wurde sie mit Betty Carter’s Jazz Ahead, einer Residency des John F. Kennedy Center for the Performing Arts, ausgezeichnet. Letztes Jahr hat sie in der JazzBaltica Allstar Band mitgespielt wie auch mit Katja Riemann im Ensemble vom Karneval der Tiere. Jetzt ist die Zeit reif für Fabia und ihr Orchestra, um bei JazzBaltica ihre eigenen Ideen umzusetzen. Willkommen in Timmendorfer Strand !« – Nils Landgren

Fabia Mantwill Orchestra: Anne-Sophie Bereuter violin | Johanna Hempen violin | Annabelle Dugast violin | Aaron Müller violin | Christina Döring violin | Jonathan Emilian Heck violin | Maria Reich viola | Johann-Vincent Slawinski viola | Yağmur Atagür viola | Liron Yariv violoncello | Felix Meyer trumpet | Jan Landowski | Robert Hedemann tuba | Tilmann Dehnhardt reeds | Phillip Dornbusch reeds | Daniel Buch reeds | Milena Hoge | Hauke Renken | Charis Karantzas guitar | Thomas Kolarczyk bass | Marc Michel drums | Fabia Mantwill leader

Wolfgang Muthspiel Trio

»Als ich im Jahr 1997 anfing, im deutschen Raum auf Tour zu gehen, bin ich schnell auf den Namen Wolfgang Muthspiel gestoßen. Und ich war von Anfang an von seinem Spiel sehr beeindruckt. Seitdem habe ich seine Karriere mit großem Interesse verfolgt. Er lebte eine Zeit in New York und hat dort viele tolle Musiker kennengelernt, aber er hat immer seine eigene Persönlichkeit beim Spielen behalten und über die Jahre hat Wolfgang sich zu einem der einflussreichsten Gitarristen weltweit entwickelt. 2020 habe ich nun endlich mal die Chance, Wolfgang bei JazzBaltica zu präsentieren, zusammen mit dem schon legendären Schlagzeuger Jeff Ballard und dem genauso legendären Scott Colley am Bass.
Jetzt kann ich einfach nur sagen: Herzlich willkommen in Timmendorfer Strand !« – Nils Landgren

Wolfgang Muthspiel Trio: Wolfgang Muthspiel guitar | Scott Colley bass | Jeff Ballard drums

Preis

45 € / erm 36 €