Login   English
24. - 27. Juni 2021

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO! / Viktoria TolstoyMaritim MainStageStrandallee 73B, 23669 Timmendorfer Strand, Deutschland
Sa 26.06.2021 | 12:00 Uhr | Timmendorfer Strand | Maritim MainStage | JB 3 (ursprünglicher Konzerttermin war 20.06.2020)

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO!

Courage

»KLARO! ist eine schöne Formation von Musikern und Musikerinnen, die ich seit langem bewundere. Die Saxophonistin Karolina Strassmayer ist die erste Frau, die bei einer deutschen Rundfunkbigband eine feste Anstellung bekommen hat und sie hat’s verdient. Carolina hat einfach den Weg gezeigt.
Zusammen mit dem Schlagzeuger Drori Mondlak hat sie die Band KLARO! gegründet. Ihre musikalische Geschichte hat im Jahr 2000 in New York angefangen und seitdem spielen die beiden zusammen, so oft wie es Karolinas Arbeit bei der WDR Big Band erlaubt.
Auch dabei sind der Pianist Rainer Böhm und Hans Glawischnig am Bass. Die beiden machen KLARO! komplett. Karolina sagt über ihre Musik: ›Schönheit bedeutet verschiedene Sachen für verschiedene Menschen, aber es hat eine universelle Bedeutung, unabhängig von Geschmack und Ästhetik. Schönheit hat die Kraft, Herzen zu bewegen.‹ Besser kann niemand die Musik von  KLARO! beschreiben!
Willkommen in Timmendorfer Strand !« – Nils Landgren

Karolina Strassmayer saxophone | Rainer Böhm piano | Hans Glawischnig bass | Drori Mondlak drums

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
Portrait of Viktoria Tolstoy, Astor Lounge Cinema Berlin for Act, November 2016

Viktoria Tolstoy

Stations

»Ein echtes Naturkind – vielleicht ist das die beste Beschreibung von Viktoria Tolstoy.
Sie singt, wie sie ist: total natürlich und mit einer spontanen Musikalität, die man nur bewundern kann. Das hat auch Pat Metheny gesagt.
Viktoria gehört ja seit langem zu uns JazzBaltica-Veteranen, aber sie hört nie auf, mit
ihrer Musikauswahl zu überraschen. So auch dieses Mal, wo sie Songs ausgesucht hat, die mit dem Reiseleben einer Musikerin zu tun haben, also mit den Mühen, die Viktoria ja sehr gut kennt – auch als Mutter von zwei Jungs. Zum Glück ist deren Vater Rasmus Kihlberg auch Musiker und als Schlagzeuger Mitglied ihrer Band. Er hat Verständnis dafür, dass sie auch mal ohne ihn weg muss und er ist in jeder Hinsicht super: als Vater, Trommler und als Mensch.
Zusammen mit Mattias Svensson am Bass, Krister Jonsson an der Gitarre und dem jungen Pianisten Joel Lyssarides kehrt Viktoria zurück ins JazzBaltica-Land.
Herzlich willkommen in Timmendorfer Strand!« – Nils Landgren

Viktoria Tolstoy Quintet | Viktoria Tolstoy vocal | Joel Lyssarides piano | Krister Jonsson guitar | Mattias Svensson bass | Rasmus Kihlberg drums

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.

Preis

45 € / erm 36 €